Birkenfeld
Birkenfeld -  01.04.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Birkenfeld am 1. April zeitweise ohne Festnetztelefon und Internet

Birkenfeld. „Acht Uhr und noch keine Mails? Und alle Nummern, die ich anrufen wollte, belegt!“ – nicht nur Birkenfelds Bürgermeister Martin Steiner wunderte sich am 1. April. In großen Teilen der Gemeinde waren der Verwaltung zufolge Festnetztelefon- und Internetverbindungen ausgefallen.

Symbolfoto: HARSHAD - stock.adobe.com
Symbolfoto: HARSHAD - stock.adobe.com

Eine Anfrage der PZ bei der Telekom am Donnerstag ergab: „In Birkenfeld fanden heute Morgen dringende sicherheitsrelevante Wartungsarbeiten an der Stromversorgung unserer Technik statt.“ Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen habe dabei immer eine gesamte Kabellinie kurzzeitig abgeschaltet werden müssen. So sei es zu Unterbrechungen gekommen. „Die Wartungsmaßnahmen wurden gegen 8 Uhr begonnen und gegen 11.30 Uhr beendet“, heißt es in der Mitteilung.

Autor: ben