Birkenfeld
Birkenfeld -  15.04.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Diebe verschaffen sich gewaltsam Zutritt: Einbrüche in Birkenfeld und Niefern

Birkenfeld. Unbekannte sind am Samstag in eine Firma an der Birkenfelder Enzstraße eingebrochen. Sie durchwühlten mehrere Schränke – was genau fehlt, ist aber noch nicht klar.

Der oder die unbekannten Täter verschafften sich über eine Laderampe Zutritt zum Gebäude.
Der oder die unbekannten Täter verschafften sich über eine Laderampe Zutritt zum Gebäude.

Wie die Polizei mitteilte, gelang es dem oder den Tätern, sich in der Zeit von 15 Uhr bis 19.30 Uhr im Bereich der Laderampe gewaltsam Zutritt zum Bürokomplex der Firma zu verschaffen.

Im Inneren wurden mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt. Was hierbei genau entwendet wurde, kann laut Polizei noch nicht gesagt werden. Der entstandene Sachschaden am Gebäude beläuft sich auf geschätzte 2.000 Euro.

Anzeige

Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnumer (07082) 7912-0 an das Polizeirevier Neuenbürg zu wenden.

Einbruch in Einfamilienhaus in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Schmuck sowie ein Handy hat ein Dieb am Samstagabend in der Straße Neuer Weg in Niefern erbeutet.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei stieg der Unbekannte zwischen 19.45 Uhr und 21.45 Uhr gewaltsam über ein Kellerfenster in das Einfamilienhaus ein. Über das Treppenhaus gelangte er in das Obergeschoss und öffnete in sämtlichen Räumen Schränke sowie Schubladen. Das Erdgeschoss hat der Täter offenbar nicht betreten.

Mit seiner aufgefundenen Beute verschwand der Langfinger bislang unerkannt. Zeugen werden gebeten, sich unter (07041) 9693312 zu melden.

Autor: pol/ir