Birkenfeld
Birkenfeld -  25.02.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Radfahrer bei Abbiege-Unfällen in Birkenfeld und Königsbach-Stein verletzt: Frau muss ins Krankenhaus, 21-Jähriger mit Glück im Unglück

Birkenfeld/Königsbach-Stein. Gleich zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern haben sich am Mittwoch im Enzkreis ereignet. Während ein 21-Jähriger Radler in Königsbach-Stein noch Glück im Unglück hatte und nur leicht verletzt wurde, musste eine 55 Jahre alte Pedlec-Fahrerin in Birkenfeld mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei zwei Abbiege-Unfällen im Enzkreis wurden am Mittwoch zwei Radfahrer verletzt.
Bei zwei Abbiege-Unfällen im Enzkreis wurden am Mittwoch zwei Radfahrer verletzt.

Eine 79-jährige Mercedes-Fahrerin, die von Birkenfeld in Richtung Gräfenhausen auf einen Feldweg unterwegs war, hatte die ihr entgegenkommende Frau beim Linksabbiegen offenbar übersehen und erfasst. 

Auch dem Unfall in Königsbach-Stein ging eine Unachtsamkeit beim Abbiegen voraus. Dort übersah ein 37 Jahre alter Hyundai-Fahrer auf der Kämpfelbachstraße den 21-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs war.

Autor: pol