Eisingen -  03.07.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Traktoranhänger steht bei Eisingen in Flammen - Große Ackerfläche abgebrannt

Eisingen. Ein Traktoranhänger hat bei Eisingen Feuer gefangen und eine großräumige Ackerfläche in Brand gesteckt.

Laut ersten Angaben der Polizei ist eine Fläche von zwischen 200 und 300 Quadratmetern betroffen.

Laut ersten Angaben der Polizei ist eine Fläche von zwischen 200 und 300 Quadratmetern betroffen.

Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl
Fotos: Ketterl

Der Traktorfahrer konnte laut ersten Berichten das Fahrzeug von dem brennenden Anhänger rechtzeitig lösen. Bei dem Anhänger handelt es sich um eine Heuballenpresse. Das Feuer, das auf einer Ackerfläche an der L621 zwischen zwischen Eisingen und Pforzheim gelegenen ist, sei bereits unter Kontrolle. Laut Polizei ist eine Fläche von zwischen 200 und 300 Quadratmetern betroffen, Augenzeugen sprechen jedoch von einer Fläche von mehreren Fußballfeldern. Die Landesstraße nach Eisingen war ab dem Kreisverkehr während der Löscharbeiten gesperrt. Feuerwehren aus Pforzheim, Ispringen, Eisingen und Neulingen waren ausgerückt. Die Brandursache ist noch unklar, Personen wurden nicht verletzt.

Autor: mg