Engelsbrand
Engelsbrand -  09.09.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Sicher zur Schule mit dem Bus

Engelsbrand. Bei der Richard Eberhardt GmbH in Engelsbrand wurden 27 Busse von der Dekra vor Schulbeginn freiwillig und zusätzlich zu den vorgeschriebenen Terminen überprüft.

Das meistgenutzte Verkehrsmittel im ÖPNV Baden-Württembergs ist der Bus. Dies verdankt er nicht zuletzt dem flächendeckenden Schülerverkehr. Obwohl hierfür tagtäglich zigtausend Busfahrten zur Schule und zurück nach Hause nötig sind, ist der Bus im Vergleich zu Auto (Elterntaxi), Mofa, Moped oder Fahrrad das mit Abstand sicherste Verkehrsmittel.

Damit dies so bleibt, nimmt Eberhardt-Reisen nun schon zum dritten Mal zusammen mit der Dekra an der landesweiten Aktion „Schulbus-Check“ teil und setzt damit ein wichtiges Zeichen in Sachen Schulbussicherheit. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Sicher zur Schule – mit dem Bus!“ des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer wurden die 22 im Schülerverkehr eingesetzten Busse der Firma Eberhardt durch Prüfingenieure von Dekra untersucht. Ergebnis: „Keine erkennbaren Mängel“ und „Alle Fahrzeuge zum Einsatz im Schülerverkehr geeignet“. pm

Anzeige