Ispringen
Ispringen -  09.02.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Studie von Focus Money: Rutronik attraktivster Arbeitgeber

Ispringen. Mit 100 von 100 möglichen Punkten setzt sich die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in der „Deutschland Test“-Studie von Focus Money für IT-Spezialisten in der Kategorie Großhandel durch. Der Distributor aus Ispringen ist damit attraktivster Arbeitgeber.

Mit 100 von 100 möglichen Punkten setzt sich die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in der „Deutschland Test“-Studie von Focus Money für IT-Spezialisten in der Kategorie Großhandel durch. Archivbild: Ketterl
Mit 100 von 100 möglichen Punkten setzt sich die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in der „Deutschland Test“-Studie von Focus Money für IT-Spezialisten in der Kategorie Großhandel durch. Archivbild: Ketterl

Wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt, sind IT-Spezialisten gefragt. Ende 2016 gab es dem Branchenverband Bitkom zufolge 51.000 offene Stellen. „Unternehmen müssen Bewerbern neben einem überdurchschnittlichen Gehalt auch weitere Faktoren bieten, um bei arbeitssuchenden oder wechselwilligen IT-Spezialisten zu punkten“, heißt es dazu. Dabei spielten beispielsweise Arbeitszeitmodell, Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Mitarbeiterförderung eine große Rolle. Ebenso wichtig sei die Innovationskraft eines Unternehmens.

In der „Deutschland Test“-Studie „Top Karrierechancen für IT-Absolventen“ von „Focus Money“ wurden den Angaben zufolge mehr als 4700 Unternehmen aus 38 Branchen auf diese Kriterien hin getestet. Unter ihnen wurde Rutronik „ganz oben auf dem Treppchen“ platziert. „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung“, sagt Rutronik-Chef Thomas Rudel. „Unsere Strategie, auf Wandel innovativ und flexibel zu reagieren, macht sich bezahlt.“ Rutronik beschäftigt weltweit mehr als 1600 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Gruppen-Umsatz von 950 Millionen Euro.

Anzeige

Autor: pm/gel