Kämpfelbach
Kämpfelbach -  04.10.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Kämpfelbacher Feuerwehr sagt einstimmig "Ja" zu neuem Haus

Kämpfelbach. Gut aufgestellt sieht sich die Freiwillige Feuerwehr in Kämpfelbach. Aktuell gehören ihr rund 70 Mitglieder an, 34 in der Mini- und Jugendfeuerwehr und 28 in der Altersabteilung. Macht unterm Strich 132 Kameraden, die "das ganze Jahr über hervorragende Arbeit geleistet haben", wie Kommandant Thomas Heckmann bei der Jahreshauptversammlung in der Ersinger Turn- und Festhalle betonte.

Gefordert war die Kämpfelbacher Feuerwehr beispielsweise im vergangenen Februar bei einem Gebäudebrand „Im Winkel“ in Ersingen. Archivfoto: Meyer
Gefordert war die Kämpfelbacher Feuerwehr beispielsweise im vergangenen Februar bei einem Gebäudebrand „Im Winkel“ in Ersingen. Archivfoto: Meyer

Dabei ging es auch um das geplante, gemeinsame Feuerwehrhaus: Einen Grundsatzbeschluss des Gemeinderats gibt es dazu – einen Standort ebenso: beim Kreisverkehr am Ortsausgang von Bilfingen. Nach dem einstimmigen Ja des Feuerwehrausschusses hofft man nun auf eine baldige Umsetzung.

Autor: Nico Roller