Keltern -  13.04.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Platz gesucht: Niebelsbacher Senioren setzen sich für Sitzbank ein

Keltern-Niebelsbach. Eine Bank, unter anderem für Senioren, möchten die Mitglieder des Seniorennachmittags spenden und auf einem Grundstück auf dem Fronberg bei Niebelsbach aufstellen. Zusammen mit Inge Hujara, einer der Initiatoren des Seniorennachmittags, suchte jetzt Keltern Bürgermeister Steffen Bochinger den Platz auf einem gemeindeeigenen Grundstück.

Inge Hujara mit Bürgermeister Steffen Bochinger auf dem Fronberg. Foto: Viehweg
Inge Hujara mit Bürgermeister Steffen Bochinger auf dem Fronberg. Foto: Viehweg

"So viele Menschen, Ältere oder Familien mit Kindern gehen hier gern entlang. Aber Sitzmöglichkeiten gibt es zwischen den Bänken bei den drei Birken und dem Weg zum Häckselplatz nicht", sagt Hujara. Das würden die Niebelsbacher Senioren gern ändern und haben deshalb Geld für eine Bank gespart.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 14. April, in der "Pforzheimer Zeitung" oder im E-Paper auf PZ-news.

Autor: Christiane Viehweg