Keltern -  24.11.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Siegen oder Fliegen: Rutronik Stars Keltern im EuroCup gegen Castors Braine unter Zugzwang

Keltern. Zwei Spiele haben die Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern in der Gruppenphase des EuroCups noch vor sich. Das erste am Donnerstag (18.30 Uhr) zu Hause gegen Castors Braine. Beide Spiele müssen die Sterne gewinnen, um noch eine Chance auf die Play-offs zu haben.

Die Rutronik Stars Keltern empfangen am Donnerstag Castors Braine aus Belgien vor heimischer Kulisse.
Die Rutronik Stars Keltern empfangen am Donnerstag Castors Braine aus Belgien vor heimischer Kulisse.

Das weiß auch Trainer Christian Hergenröther. "Bevor wir die Spiele nicht gewonnen haben, müssen wir gar nicht erst auf die Tabelle schauen", sagt er. Die besten zwei jeder Gruppe sowie der beste Drittplatzierte einer Conference kommt in die Play-offs. Die Sterne sind derzeit letzter, könnten aber mit den Siegen gegen Braine, den großen Favoriten der Gruppe K, und Brno die Chancen auf die Play-offs am Leben erhalten.

In Keltern hofft man nun gegen Braine den ersten Schritt zu machen. Zum einen spielen die Sterne vor heimischer Kulisse, zum anderen verloren sie im Hinspiel in Belgien nur knapp (59:61). "Wir dürften in unserem Offensivspiel jetzt weiter sein als damals", so Hergenröther.

Aber auch in der Defensive müsse man wachsam sein. "Wir haben damals den Kollegen aus Belgien zu viele Chancen ermöglicht, die haben aber nicht alle genutzt", blickt der Sterne-Coach zurück. Am Donnerstag soll Braine diese Chancen gar nicht erst bekommen.

Autor: awt