Königsbach-Stein
Königsbach-Stein -  19.03.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

64-jähriger Radfahrer wird bei Unfall in Königsbach schwer verletzt

Königsbach-Stein. In Königsbach ist es am Donnerstagvormittag gegen 11.10 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. 

Noch vor Ort wurde der 64-jährige Verletzte vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gefahren.
Noch vor Ort wurde der 64-jährige Verletzte vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gefahren. Foto: Boris Roessler/Symbol

Wie die Polizei berichtet, sei der Mann auf der Remchinger Straße unterwegs gewesen, als er nach links auf die Landesstraße 571 abbiegen wollte und dabei laut Polizei offenbar das herannahende Fahrzeug einer 46 Jahre alten Frau übersah. Es kam zur Kollision zwischen dem Rennradfahrer und dem VW der 46-Jährigen, wobei der Fahrradfahrer vom Fahrzeug erfasst und schwer verletzt wurde.

Anzeige

Noch vor Ort wurde der Verletzte vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gefahren. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro beziffert.

Autor: pol/juw