Königsbach-Stein
Königsbach-Stein -  08.01.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Ein Leben für den Verein: Familie Kögler bei der TG Stein

Königsbach-Stein. Wenn sie von der Arbeit oder aus der Schule kommen, dann fahren Sandra, Michael, Jan und Kay Kögler oft nicht nach Hause, sondern direkt nach Stein zur Turnhalle. Alle vier Mitglieder der Familie sind Übungsleiter bei der Steiner Turngesellschaft. Ein Verein, für den sie alles geben – ehrenamtlich in ihrer Freizeit.

Als Übungsleiter engagieren sich Sandra, Kay, Jan und Michael Kögler (vorne von links). Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben bei ihnen Spaß an der Bewegung. Foto Roller
Als Übungsleiter engagieren sich Sandra, Kay, Jan und Michael Kögler (vorne von links). Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben bei ihnen Spaß an der Bewegung. Foto Roller

Die Eltern Sandra (44) und Michael (49) leiten das Gerätturnen und das Vorschulturnen der Buben. Die beiden Söhne Jan (19) und Kay (16) helfen ihnen manchmal und sind zudem gerade dabei, eine eigene Showturngruppe aufzubauen.

Wie viele Stunden sie pro Woche in der Turnhalle verbringen, das können sie nicht sagen. Aber darauf achten sie auch nicht, denn sie sind sich einig: „Sport ist etwas Schönes.“ Und ihn zusammen mit anderen zu betreiben, nebenbei sein Wissen weiterzugeben, das sei einfach ein gutes Gefühl. „Wenn man wochenlang mit den Kindern und Jugendlichen eine bestimmte Übung trainiert hat und ewig ging gar nichts, dann ist es ein ganz tolles Erlebnis, wenn man sieht, dass es auf einmal klappt“, erzählt Vater Michael: „Da freut man sich teilweise mehr als die Kinder.“ Der 49-Jährige kennt sich bestens aus mit dem Sport. Er hat früher selbst geturnt.

Anzeige

Mehr lesen Sie am 9. Januar in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Autor: Nico Roller