Königsbach-Stein
Königsbach-Stein -  17.11.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Königsbachs Erstliga-Schützen erwartet gegen SG Coburg spannendes Duell

Königsbach-Stein. Das vierte Wettkampfwochenende in der 1. Bundesliga Süd/Luftgewehr findet für die Top-Schützen des KKS Königsbach in Dießen am Ammersee statt. Geschossen wird gegen die SG Coburg.

Die Spanierin Paula Grande wird erstmals in dieser Saison für den KKS Königsbach antreten. Foto: Faulhaber
Die Spanierin Paula Grande wird erstmals in dieser Saison für den KKS Königsbach antreten. Foto: Faulhaber

„Ein spannender Wettkampf kommt da auf uns zu“, meint KKS-Trainer Jens Müller. „Rückblickend auf die vergangenen Jahre haben wir gegen Coburg eine nahezu ausgeglichene Bilanz. Doch wenn wir die Ergebnisse der laufenden Saison bemühen, ist klar: Wir müssen uns steigern um hier Punkte zu holen“, so der Coach weiter. Auch wenn die großen Zeiten der SG Coburg einige Jahre her seien, so sei das Team um Jürgen Wallowsky dennoch eine Bank in der Bundesliga. „Wir müssen den Weg, welchen wir am vergangenen Wochenende vorgezeichnet haben, konsequent weitergehen. Dann haben wir eine reelle Chance.“

Mit Zuversicht sieht die Reserve des KKS Königsbach ihrem „kleinen“ Wettkampftag in der 2. Bundesliga Luftgewehr Südwest entgegen. Austragungsort ist das Schützenhaus des SV Diana Jockgrim. Dort tritt das Team von Trainer Philipp Wüst am Sonntag um 11.30 Uhr gegen den SSV Kronau II an.

Autor: ufa