Königsbach-Stein
Königsbach-Stein -  07.04.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Planungen gestoppt: Veranstaltungsreihe „Kultur im Ort“ in Königsbach-Stein muss ausfallen

Königsbach-Stein. Keine Konzerte, keine Lesungen und keine Ausstellungen: Die Planungen für die Veranstaltungsreihe „Kultur im Ort“ in Königsbach-Stein werden gestoppt. Schweren Herzens habe man die Entscheidung getroffen, sagt Michaela Bruder, die seitens der Gemeindeverwaltung für die Reihe zuständig ist. Über die Sommermonate verteilt, hätten sieben Veranstaltungen Hunderte Besucher erfreuen sollen. Aber daraus wird wohl nichts. „Derzeit ist es nicht möglich, öffentliche Veranstaltungen verbindlich zu planen“, sagt Bruder.

Bruder will abwarten, wie sich die Situation entwickelt. Eine kleine Hintertür will man sich noch offenhalten – wenn auch nur einen Spalt weit: Sollte sich die Situation zeitnah verbessern und sollten die Beschränkungen aufgehoben werden, könnten ein paar der Veranstaltungen im Juli, August oder September doch stattfinden – vorausgesetzt, dass die beteiligten Vereine, Künstler, Schulen und Musikgruppen dazu bereit sind.

Mehr über die Hintergründe der Entscheidung lesen Sie am Mittwoch, 8. April, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Anzeige

Autor: rol