Königsbach-Stein
Königsbach-Stein -  22.09.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

aus dem Ratssaal in Königsbach-Stein

Die Einrichtung einer Bläserklasse an der Johannes-Schoch-Schule im laufenden Schuljahr durch den Königsbacher Musikverein Harmonie hat der gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Kosten für die Erst- und Folgeanschaffung der Instrumente wird die Gemeinde tragen. Sie soll auch die Versicherung für die Instrumente abschließen. Der Musikverein hat eigenen Angaben zufolge bereits mehr als 20 verbindliche Anmeldungen für die Bläserklasse vorliegen und die Beschaffung der Instrumente veranlasst.

Im Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ habe die Gemeinde im Bereich „Praxisintegrierte vergütete Ausbildung“ einen Zuwendungsbescheid durch Bundesmittel in Höhe von rund 37 000 Euro erhalten. Das gab Rathausmitarbeiterin Ute Dreier bekannt. Im Bereich „Praxisanleitung – Ressourcen für die Anleitung“ erhalte man aktuell 6000 Euro aus Bundesmitteln, weitere 5000 Euro seien beantragt.

Für die Bebauung des Parkdecks in der Bauschlotter Straße sei die Genehmigung erteilt worden. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein, so Bürgermeister Heiko Genthner mit. Er gab zudem bekannt, dass die Stelle der Hauptamtsleitung wieder besetzt werden kann.

Dominik Laudamus ist neuer Leiter der Abteilung Bürgerservice und Ordnung in Königsbach-Stein. Davor war er stellvertretender Hauptamtsleiter in Illingen. Für ihn sei es eine Chance, sein Wissen zu verbreitern und zu vertiefen und weitere Erfahrungen als Führungskraft zu sammeln, sagte der 26-Jährige, als er sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorstellte: Probleme wolle er sofort anpacken. rol