Mühlacker
Mühlacker -  21.07.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Geschichte wird lebendig: Veranstaltung auf Burg Löffelstelz

Mühlacker. Einfach genießen oder selbst aktiv werden? Auf Burg Löffelstelz ist diesen Freitag und Samstag beides möglich – im Rahmen der Open Air-Veranstaltung „Historie gestalten“. Neben kulturellen, optischen und kulinarischen Genüssen können Burgbesucher während fünf unterschiedlicher Zeitfenster (zu jeweils 1,5 Stunden) auch an historischen Gruppentänzen oder beispielsweise an einem Theater-Schnupperkurs teilnehmen.

In der Burg Löffelstelz ist einiges geboten.  privat
In der Burg Löffelstelz ist einiges geboten. privat

Das vielfältige, bunte Programm findet am Freitag 13.30 bis 15 Uhr und 17.30 bis 19 Uhr sowie am Samstag 10.30 bis 13 Uhr und 14 bis 15.30 Uhr statt. Selbstverständlich können die Gäste auch länger als eineinhalb Stunden verweilen.

Auf die Geschichte zu einem kleinen Burggespenst dürfen sich die Jüngsten und die Junggebliebenen freuen. Burgnarr, Nachtwächter, Stelzenläufer, eine Erzählung zu Gerlach von Dürrmenz sowie eine live gespielte Kostprobe des für 2022 geplanten Theaterstückes „Historische Wurzeln im Wandel“ werden die Zutaten der finalen Präsentation am Samstagabend, 19.30 bis 21 Uhr, sein.

Für den Zugang zur Veranstaltung werden die „3 Gs“ benötigt: Man muss geimpft, getestet oder genesen sein. Tickets können vorab online gebucht werden: www.kulturenmuehle.de/ticket-shop).

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 22. Juli, in der Mühlacker Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs. www.kulturenmuehle.de

Autor: Robin Daniel Frommer