Mühlacker
Mühlacker -  07.11.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Wieder freie Fahrt auf der B10: Sperrung der Stuttgarter Straße aufgehoben

Mühlacker. Die Leidenszeit für viele Anwohner rund um die Stuttgarter Straße in Mühlacker und zahlreiche Verkehrsteilnehmer, die regelmäßig die B10-Strecke zwischen der Senderstadt und Illingen nutzen, hat nun ein Ende gefunden.

Christian Frei von der Firma BVS-Verkehrstechnik (rechts) entfernt gestern gegen 17 Uhr die Absperrungen an der Mühlacker B10-Baustelle bei der Einmündung der Uhlandstraße. Im Hintergrund überwacht Susanne Lindacker von der Straßenmeisterei des Landratsamtes den Verkehr. Foto: Hepfer
Christian Frei von der Firma BVS-Verkehrstechnik (rechts) entfernt gestern gegen 17 Uhr die Absperrungen an der Mühlacker B10-Baustelle bei der Einmündung der Uhlandstraße. Im Hintergrund überwacht Susanne Lindacker von der Straßenmeisterei des Landratsamtes den Verkehr. Foto: Hepfer

Denn seit Mittwoch ist der wegen Belagsarbeiten zwischen der Einmündung der Hindenburgstraße und der Osttangente (L1134) über rund fünf Monate gesperrte Straßenabschnitt wieder frei befahrbar.

Etwa zwei Millionen Euro hat die Sanierung gekostet, die von der Stadt Mühlacker, den Stadtwerken Mühlacker und vom Bund finanziert wird. Doch nicht nur die durch die Umleitungen betroffenen Bürger, Auto- und Lasterfahrer atmen auf. Dasselbe gilt für die mit der Planung betrauten Verantwortlichen der groß angelegten Baumaßnahme. „Den größten Ärger haben uns jene Autofahrer gemacht, die sich während der Sperrung nicht an die verkehrsrechtlichen Bestimmungen gehalten haben“, betont Joachim Woesner, Sachgebietsleiter der Mühlacker Straßenverkehrsbehörde. Speziell Schwerlaster, die nicht die 3,5 Tonnen-Beschränkung beachtet hätten, seien des Öfteren unangenehm aufgefallen.

Anzeige

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 8. November, in der „Pforzheimer Zeitung - Ausgabe Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Autor: Peter Hepfer