Niefern-Öschelbronn
Niefern-Öschelbronn -  25.08.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Wann wird die vierspurige B10-Brücke zwischen Niefern und Eutingen gebaut? Jetzt steht das Jahr fest

Niefern-Öschelbronn/ Pforzheim. Die Pläne für die neue, künftig vierspurige B10-Brücke über die Enz zwischen Niefern und Eutingen sind weit gediehen. Aber zeichnet sich auch schon ein Baubeginn ab? Dieser Frage ist die PZ beim für die Planung zuständigen Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) nachgegangen.

Die alte B 10-Brücke bei Niefern soll ersetzt werden. Foto: PZ-Archiv (2013)
Die alte B 10-Brücke bei Niefern soll ersetzt werden. Foto: PZ-Archiv (2013)

Fazit: Auf jeden Fall, so Sprecherin Irene Feilhauer, werde die neue, breitere Brücke dem vierspurigen Ausbau des gesamten B10-Abschnitts vorgezogen. Auch wenn ein konkreter Termin fehlt – 2020 sollen die Bagger rollen. Und: Eine Hälfte des neuen Bauwerks mit zwei Spuren werde neben dem bestehenden errichtet. So besteht auch dann eine Ausweichroute, wenn die alte Brücke abgerissen wird. An ihrer Stelle entstehen dann die zwei weiteren Spuren. Noch in diesem Jahr wolle man das Vergabeverfahren für die Arbeiten starten, so Feilhauer. Noch braucht es dafür ein Gutachten zur Beschaffenheit des Baugrunds. hei

Anzeige

Autor: hei