Ötisheim
Ötisheim -  16.10.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Mit über zwei Promille: Betrunkene verursacht Unfall zwischen Ötisheim und Enzberg und haut einfach ab

Mühlacker. Eine Kollision verursacht hat am Donnerstagnachmittag eine 30-jährige Frau auf der Landesstraße 1173, als die das Fahrzeug eines 23-Jährigen schnitt.

Eine betrunkene Frau hat am Donnerstag zwischen Ötisheim und Enzberg einen Unfall verursacht und ist danach einfach abgehauen.
Eine betrunkene Frau hat am Donnerstag zwischen Ötisheim und Enzberg einen Unfall verursacht und ist danach einfach abgehauen.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau gegen 17 Uhr mit ihrem VW Polo von Ötisheim kommend in Richtung Enzberg unterwegs. In einer Kurve im Bereich des Steinbruchs geriet sie auf die Gegenfahrbahn und streifte den ihr entgegenkommenden Peugeot des jungen Mannes.

Im Anschluss fuhr sie in Richtung Enzberg weiter, wo sie durch die Polizei angehalten und kontrolliert wurde. Hierbei stellte sich heraus, dass die Fahrerin zum Unfallzeitpunkt erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,3 Promille.

Die Frau musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro..

Autor: pol