Remchingen
Remchingen -  29.07.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Außerhalb der Umzäunung stehender Exhibtionist belästigt drei junge Mädchen im Freibad Remchingen

Remchingen. In schamverletzender Weise hat sich am Dienstagmittag ein bislang unbekannter Mann gegenüber drei jungen Mädchen am Freibad Remchingen gezeigt. Die drei 14 und 15 Jahre alte Mädchen befanden sich um 15.20 Uhr im Freibad. Sie lagen im hinteren Bereich des Schwimmbades als einem der Mädchen ein junger Mann auffiel, der außerhalb des Schwimmbades an einem Tor stand und an seinem entblößten Geschlechtsteil herumfummelte.

Die Mädchen riefen daraufhin die Polizei. Hierbei drehten sie sich nochmals zu dem Mann um, der sich daraufhin entfernte. Trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung mit fünf Streifenwagen-Besatzungen konnte der Mann nicht mehr entdeckt werden.

Anzeige

Die Mädchen konnten den Mann wie folgt beschreiben: etwa 18 bis 25 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß, normale Statur, braunblonde lockige Haare, an der Seite kurzrasiert, bekleidet mit graugrüner kurzer Hose und einem Camouflage-farbenem Oberteil.

Zeugen sowie Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Pforzheim unter Telefon (07231) 186 4444, in Verbindung zu setzen.

Autor: pol/tok