Remchingen
Remchingen -  16.05.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Gesperrte Gleise: Alle Zugausfälle, Ersatzhaltestellen und Abfahrtszeiten auf einen Blick

Am Samstag wird es ernst: Mit dem Start der Gleiserneuerungen zwischen Karlsruhe und Pforzheim kommt es zu zahlreichen Zugausfällen. Welche Bahnen fahren, welche nicht? Und wo sind die Ersatzhaltestellen zu finden? PZ-news hat die Antworten.

Vom 19.Mai bis zum 3. Juni fährt in der Region kein Regionalexpress.

Vom 19.Mai bis zum 3. Juni fährt in der Region kein Regionalexpress.

Vom 19. Mai bis zum 3. Juni werden zwischen Karlsruhe und Pforzheim die Gleise erneuert. Die Folge: Die Regionalexpress-Züge fallen zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Pforzheim Hauptbahnhof aus. Es gibt nach Angaben der Bahn diese vier Haltestellen der Ersatzbusse:

Karlsruhe Hbf Südausgang

Anzeige

Karlsruhe Durlach Omnibusbahnhof

Wilferdingen-Singen Bahnhof

Pforzheim ZOB Bussteig 9

Zudem werden die IC-Züge und die IRE-Züge zwischen Karlsruhe und Stuttgart vom 19. Mai bis 22. Oktober sowie vom 10. November bis 8. Dezember über Bruchsal umgeleitet. Sie halten also nicht in Pforzheim und Mühlacker. Daher werden zwischen Pforzheim und Vaihingen/Enz zusätzliche Züge mit Halt in Mühlacker eingesetzt.

Auch die S-Bahnen der Linie S5 sind von der Sperrung zwischen dem 19. Mai und 4. Juni betroffen und fallen zwischen Söllingen und Pforzheim Hauptbahnhof aus. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird zwischen Söllingen Reetzstraße und Pforzheim Hauptbahnhof eingerichtet. Zwischen Wilferdingen-Singen und Bilfingen fährt ein Pendelbus.

Ein detaillierter, 28-seitiger Ersatzfahrplan mit allen Haltestellen und Zeiten - zum Beispiel auch für Königsbach, Ersingen und Ispringen - steht hier zum Download bereit. Dort ist auch auf Plänen eingezeichnet, wo genau die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs liegen.

PZ-news wird die Gleisarbeiten sowie deren Folgen intensiv begleiten und darüber berichten. Hierbei ist auch die Meinung der Leser gefragt: Wie kommen sie mit den Sperrungen zurecht? Wo funktioniert der Schienenersatzverkehr, wo nicht? Welche Probleme haben Sie beobachtet? Schreiben Sie uns - möglichst mit Angabe Ihres Namens und Wohnorts - an internet@pz-news.de oder per Whatsapp oder SMS an die Nummer 0157/92451351.

[Einen Überblick über zehn größere Sperrungen im Jahrt 2018 in Pforzheim und dem Enzkreis finden Sie hier]

[Was die Bahn bei den Arbeiten genau macht - und was dies kostet - können Sie hier nachlesen]

Autor: sw/pm