Tiefenbronn
Tiefenbronn -  12.01.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Löwenstarke Auszeichnung für Tiefenbronner Narren

Tiefenbronn. Wieder mal hatten die Mitglieder des Tiefenbronner Carnevalvereins (TCV) Grund zur Freude.

Die neuen Löwenträger des TCV: Werner Conle und Marcel Wild (Zweiter und Dritter von links), umrahmt vom Schmellenprinzen Erik I. (Dambrowski) sowie Präsident Fabian Gall (rechts). Foto: Lachenmaier
Die neuen Löwenträger des TCV: Werner Conle und Marcel Wild (Zweiter und Dritter von links), umrahmt vom Schmellenprinzen Erik I. (Dambrowski) sowie Präsident Fabian Gall (rechts). Foto: Lachenmaier

Tiefenbronn. Wieder mal hatten die Mitglieder des Tiefenbronner Carnevalvereins (TCV) Grund zur Freude. Zwei verdiente Mitglieder aus ihren Reihen wurden mit der höchsten Auszeichnung der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine ausgezeichnet. Der „Goldene Löwe“ wird alljährlich am Heimatsitz des Verbandes in Speyer vergeben. Dabei spielt die langjährige Aktivität der Geehrten eine zentrale Rolle. So machten sich die zu Ehrenden, gemeinsam mit weiteren Vertretern des Vereins, auf den Weg in die Pfalz.

Im Rahmen eines kleinen Programms wurden neben zahlreichen anderen Karnevalisten die zwei TCV-Mitglieder geehrt. Werner Conle ist seit vielen Jahren aktives Mitglied des TCV. In den Ausschuss des Vereins war er im Jahr 1998 gewählt worden. In der Kampagne 1998/1999 übte er als Werner II. das Amt des Schmellenprinzen aus. Viele Jahre stand er bei Showauftritten auf der TCV- Bühne. Bis zum Jahr 2017 war er als Umzugsleiter verantwortlich für die Organisation des Fasnetsonntags.

Anzeige

Marcel Wild ist schon seit Kindesbeinen bei der Fasnet aktiv. Er stand immer wieder bei Auftritten an den Prunksitzungen auf der Bühne, war Butler und wurde für die Kampagne 2005/2006 zum Schmellenprinzen proklamiert. Ein Jahr später wurde er in den Elferrat gewählt und unmittelbar danach zum Schriftführer. Diese Aufgabe gab er 2016 ab und wechselte innerhalb des Vorstandes in das Amt des Kassierers. Mit den Geehrten freute sich Präsident Fabian Gall: „Ich gratuliere unseren beiden neuen Löwenträgern im Namen des gesamten Tiefenbronner Carnevalvereins und hoffe, dass sie uns noch lange aktiv erhalten bleiben. Ein Verein muss dankbar sein, wenn er über solch engagierte Mitglieder verfügt.“ Wieder zurück in Tiefenbronn, wurden die neuen Löwenträger herzlich empfangen.

Autor: Bernd Lachenmaier