Wiernsheim
Wiernsheim -  18.06.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Tierisch gutes Programm beim Kinder- und Jugendkonzert in Wiernsheim Pinache

Wiernsheim. Trotz des WM-Auftaktspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fanden sich viele Zuhörer in der Waldenserkirche in Wiernsheim-Pinache ein.

Der Kinderchor „KidsHits“ trägt in der wunderschönen Waldenserkirche in Pinache seine Liedbeiträge vor. Foto: Bürkle-Poschadel
Der Kinderchor „KidsHits“ trägt in der wunderschönen Waldenserkirche in Pinache seine Liedbeiträge vor. Foto: Bürkle-Poschadel

Der Liederkranz Wiernsheim veranstaltete dort ein Kinder- und Jugendkonzert unter der Leitung von Charlotte Walz. Die Grundschullehrerin und Chorleiterin ist seit ihrem fünften Lebensjahr selbst Mitglied des Liederkranzes.

Der Kinderchor „KidsHits“ eröffnete das Programm passend zum Motto „Tierisch gut“ mit dem „Rap-Huhn“ und dem „Papageienlied“. Für die lustigen Musikstücke ernteten die Kinder eine Menge Applaus. Besondere Tradition hatten die beiden Indianerlieder „Wichi Tai Tai“ und „Taino Tee“. Diese Lieder wurden weitergegeben von den heutigen Jugend-Sängern an die Kleinen. Auch die Botschaft: „Für die Erde singen wir“, kam bei den Zuhörern an.

Anzeige

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Autor: Verena Bürkle