Maulbronn
Maulbronn -  12.02.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

3 Promille: Betrunkener Autofahrer landet schwer verletzt in Vorgarten

Maulbronn. Ein stark alkoholisierter Golf-Fahrer hat in der Nacht zum Samstag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte gegen einen Verteilerkasten und verletzte sich dabei schwer. Das Fahrzeug landete in einem Vorgarten.

Ein alkoholisierter Golf-Fahrer hat in der Nacht zum Samstag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Ein alkoholisierter Golf-Fahrer hat in der Nacht zum Samstag die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Nach den Erkenntnissen des Verkehrskommissariats Pforzheim war der 24-Jährige am Samstagum kurz nach 3 Uhr auf der Maulbronner Keplerstraße unterwegs. An der Kreuzung zum Dobelweg und dem Seehausweg verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus über einen Verteilerkasten und einen Lichtmasten.

Nachdem der 24-Jährige mit seinem Fahrzeug noch die Gartenzäune zweier Häuser beschädigte, kam er in deren Vorgarten mit schweren Verletzungen zum Stehen.

Anzeige

Der junge Mann wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus
verbracht und sein Fahrzeug abgeschleppt. Mittels eines Vortestes wurde bei ihm eine Blutalkoholkonzentration von drei Promille festgestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 17.000 Euro.

Autor: pol