Bad Wildbad
Bad Wildbad -  14.01.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Im Fokus der Bad Wildbader Wähler: Kandidaten fürs Bürgermeisteramt stellen sich den Bürgern vor

Bad Wildbad. Eher Mässig war das Interesse an den Kandidaten, die sich um das Amt des Bad Wildbader Bürgermeisters bewerben. Zeitgleich kamen an diesem Freitagabend die Bürgerinnen und Bürger in die Calmbacher Enztalhalle und ins Wildbader Kurhaus, um sich ein Bild von den Bewerbern zu machen. Alle acht Kandidaten nutzten die Chance der persönlichen Vorstellung.

Diese acht bewerben sich um den Chefsessel im Bad Wildbader Rathaus (oben von links nach rechts): Fabian Weiler, Thomas Anhalt, Dietmar Fischer, Marco Gauger, und (unten von links nach rechts) Frank Drollinger, Fabian Schmitt, Viola Knaus, Egon Nagel.
Diese acht bewerben sich um den Chefsessel im Bad Wildbader Rathaus (oben von links nach rechts): Fabian Weiler, Thomas Anhalt, Dietmar Fischer, Marco Gauger, und (unten von links nach rechts) Frank Drollinger, Fabian Schmitt, Viola Knaus, Egon Nagel.

Thomas Anhalt, Fabian Weiler, Dietmar Fischer, Egon Nagel, Viola Knaus, Fabian Schmitt und Marco Gauger sowie Frank Drollinger hatten jeweils zehn Minuten Zeit, um ihre Visitenkarte abzugeben und standen weitere zehn Minuten für Fragen aus dem Publikum bereit. Die Veranstaltung im Kurhaus wurde per Livestream übertragen – den nutzten teils rund 600 Zuschauer. Wer hat Sie am meisten überzeugt? (Die Umfrage ist nicht repräsentativ und bildet lediglich eine Momentaufnahme und die Stimmen der PZ-Leser ab.)