Bad Wildbad
Bad Wildbad -  02.01.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Neue Mähraupe für die Bad Wildbader Kurgärtnerei

Die Kurgärtnerei der Touristik Bad Wildbad GmbH hat eine neue Mähraupe zur Grünpflege angeschafft. Es ist ein ferngesteuerter Sichelmulcher, der bestens geeignet ist, um die steilen Hangwiesen im Kurpark zu mähen.

Foto: Touristik Bad Wildbad GmbH
Foto: Touristik Bad Wildbad GmbH

„Die 640 Kilo schwere und 26 PS leistungsstarke Maschine ist besonders gut an die kleinteilige Topographie im Kurpark angepasst. Die Raupe mäht an Hängen bis zu einer 55-Grad-Neigung und kann sowohl vorwärts als auch rückwärts arbeiten. Das ist bodenschonend, da nicht gewendet werden muss“, erläutert Jochen Heuser (rechts), Leiter der Kurgärtnerei, der sich genauso wie Stefanie Dickgiesser, Geschäftsführerin der Touristik Bad Wildbad, auf den Einsatz des 34.000 Euro teuren Geräts freut.

Autor: pm