Calw -  27.07.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Beim Überholen: 80-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Simmersfeld. Am Samstagnachmittag verletzte sich ein Motorradfahrer beim Überholen bei Simmersfeld so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Verletzte musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 80-jährige Kraftradfahrer überholte gegen 15.45 Uhr auf der B294 in Fahrtrichtung Pforzheim einen vor ihm fahrenden Citroen. Nach den ersten Ermittlungen scherte die 60-jährige Fahrerin des Citroen ebenfalls nach links zum Überholen aus und die Fahrzeuge kollidierten.

Der Motorradfahrer stieß in der Folge mit seiner Yamaha gegen einen Baum, wurde von seinem Fahrzeug geschleudert und blieb schwer verletzt im Waldbereich liegen. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Autor: pol