Calw -  20.03.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

"Vergesst uns nicht": Demonstranten in Calw fordern Perspektive für Hotel- und Gastgewerbe

Calw. Vergissmeinnicht – Eine Blume setzt Zeichen für die Hoffnung der Menschen im Hotel- und Gaststättengewerbe. "Wir appellieren an unsere Gäste, uns zu helfen, die Politik zu einer Öffnungsperspektive zu bewegen. Wir vermissen unsere Gäste."

Mit Vergissmeinnicht wollten die Demonstranten in Calw auf die durch Corona zugespitzte Lage im Hotel- und Gastgewerbe aufmerksam machen.
Mit Vergissmeinnicht wollten die Demonstranten in Calw auf die durch Corona zugespitzte Lage im Hotel- und Gastgewerbe aufmerksam machen.

Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter.

Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller
Mit einer Demonstration der besonderen Art überraschte am Samstag der DEHOGA Kreisverband die Bewohner und Gäste von Calw am unteren Ledereck direkt vor dem Einkaufscenter. Fotos: Zoller

Die Vertreter von Hotels, Gastronomie, Touristik und Zulieferbetrieben hatten Tische und Gedecke, Roll-ups und attraktive Dekorationen aus ihren Betrieben mitgebracht, um aufmerksam zu machen auf eine Situation, die nach Aussage von Rolf Berlin, 1. Vorsitzender der Kreisstelle Calw nicht nur lautet: "Vergesst uns nicht!"

Abschlusskundgebung mit Vertretern aus Verbänden und Politik

Gemeinsam mit Vertretern aus Verbänden und der Politik gab es eine Abschlusskundgebung. Allen voran der DEHOGA Landesvorsitzende Fritz Engelhardt, der als Sprecher für 30.000 Betriebe in Baden-Württemberg eine klare Botschaft kundgab" "Es reicht!"

Seine Fakten für "Lebensqualität und Genuss" sehen nach dem langen Lock Down für das baden-württembergische Gastgewerbe nicht gerade rosig aus: 7 Millionen Euro Umsatzverlust und neue Schulden seit März 2020 werden beklagt, mehr als eine Million Beschäftigte wurden in Kurzarbeit geschickt und die Branche nennt einen Verlust von über 10.000 Arbeitsplätzen.

Gefordert wird eine Berücksichtigung des Gastgewerbes bei der die Entwicklung von Öffnungszeiten von Anfang an – und nicht erst zum Schluss.

Über 1.000 offene Briefe und Statements wurden von den DEHOGA Mitgliedern zusammengetragen und gesammelt, die die aktuelle Notsituation beschreiben und nun direkt an die Bundeskanzlerin weitergeleitet werden. Der Appell lautet klar: "Vergesst uns nicht. Behandelt uns fair."

Es sprachen Vertreter aus Politik und Verbänden

  • Thomas Blenke – Tourismuspolitischer Sprecher der  der CDU im Landtag
  • Dr. Patrick Rapp – tourismuspolitischer Sprecher der FDP im Landtag
  • Prof. Erik Schweickert, MDL Baden-Württemberg, Sprecher der FDP Fraktion für Mittelstand
  • Klaus Mack - CDU-Bundestagskandidat
  • Rolf Berlin - 1. Vorsitzender der DEHHOGA Kreisstelle Calw
  • Fritz Engelhardt - DEHOGA Landesvorsitzender

Autor: Sabine Zoller