Höfen -  24.03.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Fördermittel fehlen: Neugestaltung in Höfen muss warten

Höfen. Einen Förderantrag für ein städtebauliches Entwicklungskonzept über 21.763 Euro hat die Gemeinde Höfen zurückgezogen. Das hat Bürgermeister Heiko Stieringer in der jüngsten Sitzung ds Gemeinderats bekannt gegeben.

In Zusammenhang mit der Entwicklung des neu geplanten Baugebiets „Am Hengstberg“ sollten Sanierungsgebiete, das Ortsbild, der Gebäudebestand sowie Wege und Plätze innerhalb der Gemeinde neu gestaltet werden. Aufgrund der schwierigen Haushaltslage können die zwischenzeitlich bewilligten Fördermittel nun nicht abgerufen werden.

Mehr aus dem Gemeinderat lesen Sie am 25. März in der Nordschwarzwaldausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Autor: kun