Karlsbad -  08.02.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Ein Hauch von Fasnacht: Narrenbaum in Ittersbach aufgestellt

Karlsbad-Ittersbach. Es gibt doch noch ein einen Hauch von Brauchtumsfasnacht in Ittersbach. Nachdem die Narrenzunft nicht nur auf den Umzug mit bis zu 15 000 Besuchern, sondern auch auf das Narrenbaumstellen auf dem Rathausplatz verzichten musste, hat Zunftmitglied Alexander Lusch auf dem Platz vor dem Anwesen seiner Eltern an der Weilermer Straße, direkt an der üblichen Umzugstrasse, einen Narrenbaum platziert.

Auf privatem Gelände steht der Narrenbaum. Foto: Weber
Auf privatem Gelände steht der Narrenbaum. Foto: Weber

Unter ihr die Botschaft: „Bleibed gsund un halded durch, narri, narro, dann sin mer bald au wieder froh“.

Autor: Gustl Weber