Oberderdingen
Oberderdingen -  30.09.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Feuerwehr Oberderdingen: Zahlreiche Auszeichnungen für langjährige Dienstzeit

Oberderdingen. Insgesamt 21 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen konnten bei der diesjährigen Hauptversammlung am vergangenen Freitag für ihre langjährige Tätigkeit geehrt werden.

Ehrungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen. Im Bild rechts zu sehen ist Bürgermeister Thomas Nowitzki. Foto: Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen
Ehrungen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen. Im Bild rechts zu sehen ist Bürgermeister Thomas Nowitzki. Foto: Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen

Für 15 Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielten Peter Ippich, Manuel Kehrer, Sascha Könecke, Benjamin Ohnheiser, Tobias Proissl, Kevin Weick (Abteilung Oberderdingen), Patrick Engelhardt, Patrick Jonitz, Felix Pfersching, David Redemann (Abteilung Flehingen) und Tobias Barth (Abteilung Großvillars) das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Bronze. Auf eine 25-jährige aktive Dienstzeit können Holger Eichholz, Thorsten Reiner, Hansjörg Weisert (Abteilung Oberderdingen), Christian Schmidt (Abteilung Flehingen) und Jochen Gilly (Abteilung Großvillars) zurückblicken. Sie wurden vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Bertram Maier mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber geehrt.

Für 40 Jahre aktive Dienstzeit erhielten Georg Florl (Abteilung Oberderdingen), Tilo Pfer-sching (Abteilung Flehingen), Werner Barth, Uwe Silber und Edgar Vincon (Abteilung Großvillars) das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold. Die seltene Auszeichnung mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold in besonderer Ausführung für 50 Jahre aktive Dienstzeit erhielten Heinz Kirschenbühler (Abteilung Oberderdingen), Franz Neubert und Lothar Trenkle (Abteilung Flehingen). Für die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg ehrte Kreisjugendfeuerwehrwart Jan Becker folgende Kameradinnen und Kameraden für ihre mehrjährige Betreuertätigkeit: Robin Ged-rat, Bernd Heckele, Noél Hidalgo Garcia, Benjamin Ohnheiser, Julian Scherhaufer, Eileen Viereck, Kevin Weick (Abteilung Oberderdingen), Patrick Wörner (Abteilung Flehingen), Tobias Barth, Jan-Philipp Raber, Kai Rossnagel, Marc Silber und Lars Vincon (Abteilung Großvillars) mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Silber.

Zum Löschmeister wurden Goran Juric und Fabian Proissl, beide Abteilung Oberderdingen, befördert. Zum Oberlöschmeister wurden Philipp Scherer, Markus Weisert (Abteilung Oberder-dingen) und Stefan Wörner (Abteilung Flehingen) befördert. Die Beförderung zum Hauptlöschmeister erhielten Klaus Rieth (Abteilung Oberderdingen), Markus von Berg, Michael Böhm und Mario Eichel (Abteilung Flehingen). Den Dienstgrad Brandmeister hat nun Se-bastian Heim (Abteilung Flehingen), Oberbrandmeister wurden Thomas Meffle, Marc Leim-kötter (Abteilung Oberderdingen) und Jochen Gilly (Abteilung Großvillars).

Autor: pm