Schömberg
Schömberg -  12.05.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

23-Jähriger verletzt sich bei Arbeitsunfall in Langenbrand schwer

Schömberg-Langenbrand. Schwerverletzt wurde am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 23-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in einer Firma in Langenbrand. Das teilte die Polizei in einem Bericht an die Presse mit.

Bei Arbeiten an einer Maschine in einer Firma in Schömberg zog sich ein Mann schwere Verletzungen an einem Finger zu.
Bei Arbeiten an einer Maschine in einer Firma in Schömberg zog sich ein Mann schwere Verletzungen an einem Finger zu.

"Bei Arbeiten an einer Maschine zog sich der Mann schwere Verletzungen an einem Finger zu", so die Beamten. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige

Autor: pol