Vaihingen (Enz)
Vaihingen -  27.12.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Feuer an Ex-Asylheim: Ermittler halten Brandstiftung für möglich

Vaihingen/Enz-Horrheim. Nach dem Vollbrand des Anbau einer einstigen Sammelunterkunft für Flüchtlinge bei Vaihingen, hat sich die Polizei nun zur Frage nach der Brandursache geäußert.

Symbolbild Meyer
Symbolbild Meyer

Demnach war am Dienstagabend gegen 20:39 Uhr unter dem Vordach des ehemaligen Sportheims im Schneckenhäldenweg dort gelagertes Holz in Brand geraten, woraufhin Kriminaltechniker den Brandort eingehend untersucht hätten.

"Die Ermittler der Kriminalpolizei können derzeit eine vorsätzliche Brandlegung an dem zurzeit ersichtlich leerstehenden Gebäude nicht ausschließen", so die Polizei in einer Mitteilung. Weiter heißt es jedoch: "Wenngleich dort zuletzt Flüchtlinge untergebracht waren, haben sich bislang keinerlei Hinweise auf eine mögliche fremdenfeindliche Motivation ergeben."

Anzeige

Autor: pol/sw