Gemeinden der Region
Pforzheim -  17.10.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

"Ausgezeichnete Arbeit": Neue Brücke über A8 bei Pforzheim eingehoben

Pforzheim. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Eigentlich war eine Vollsperrung bis Sonntag, 8 Uhr, geplant, doch die Brücke saß gegen 3.15 Uhr fest in den Widerlagern. Die Autobahn konnte deshalb bereits zwei Stunden früher als geplant - gegen kurz vor 6 Uhr - freigegeben werden.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 eingehoben.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 eingehoben.

"Bei der Feinjustierung ging es gegen Ende um Millimeter, da hatten wir nicht viel Luft. Doch es ist alles gut gegangen, ich bin sehr zufrieden mit dem Ablauf", resümiert Bauleiterin Stephanie Horstmann vom Regierungspräsidium Karlsruhe.

"Ich bin stolz auf das Team, das sehr gut zusammengearbeitet und ausgezeichnete Arbeit geliefert hat."

Aktuell werde die Übergangskonstruktion betoniert. Die Auflager für die Brücke müssen anschließend einige Wochen aushärten. In den kommenden Wochen wird zudem der Anschlussbereich asphaltiert. Begeh- beziehungsweise befahrbar wird die Brücke voraussichtlich Ende November sein.

A8_Brücke_Bilder_des_Wochenendes
Als wäre eine völlig leere Autobahn nicht schon ein Hingucker genug, wurde in stundenlanger Schwerstarbeit eine neue Geh- und Radwegbrücke installiert. Über 90 Tonnen schwer und 47,6 Meter lang ist der Stahlgigant.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die neue Geh- und Radwegbrücke über die A8 bei Pforzheim-West eingehoben. Das führt wieder einmal zur Autobahn-Vollsperrung zwischen Pforzheim-West und Karlsbad. Fotos: Meyer

Der Verlauf der Arbeiten im Überblick:

7.00 Uhr: Nun ist auch der Fahrstreifen in Richtung Stuttgart wieder offen. Die Verkehrsbeeinträchtigungen wegen der Bauarbeiten konnten rechtzeitig wieder aufgehoben werden.

6.00 Uhr: Die A8 bei Pforzheim-West ist nun wieder teilweise für den Verkehr freigegeben. Das bestätigte die Polizei im Gespräch mit PZ-news am frühen Morgen. Demnach sind die Bauarbeiten auf der Fahrbahn in Richtung Karlsruhe beendet. Die Strecke in Richtung Stuttgart ist demnach aber noch zu.

2.20 Uhr: Demnächst wird die Brücke passend aufliegen. Dann wird noch geschraubt, geschweißt und betoniert, bis alles sicher miteinander verbunden ist. Aktuell sieht es so aus, als sei es möglich, die Autobahn planmäßig am Sonntag um 8 Uhr zu öffnen. Eventuell könnte es etwas früher passieren, aber das kann jetzt noch niemand mit Sicherheit sagen, zu unwägbar sind noch die kleinen Risiken, die zu größeren Verzögerungen führen könnten. Wir machen jetzt mit unserer Live-Berichterstattung eine Pause und melden uns dann morgen früh wieder mit der Öffnung der A8. 

2.15 Uhr: Die neue Brücke sitzt auf vier Lagern (zwei auf jeder Seite), die exakt passen müssen, da Brücke ja „arbeitet“. Im Sommer dehnt sich das Material in der Hitze aus, im Winter zieht es sich zusammen. Da muss die Brücke beweglich auf den Pfeilern liegen. Zuerst wird die Südseite eingehängt und fixiert, anschließend die Nordseite. 

1.45 Uhr: "Der übliche Wahnsinn." Nein, jetzt ist nicht von der Brückenbaustelle die Rede, sondern von den polizeilichen Vorkommnissen in  Pforzhein. Und den "üblichen Wahnsinn" gab es zumeist in der City. Die Autobahn-Vollsperrung verlief nämlich ohne große Probleme. Staus? Minimal und nur kurzzeitig. Keine dramatischen Szenen auf der A8 und auch nicht auf den Umleitungen. Die Pforzheimer Autobahnpolizei hat aber auch in jüngster Zeit genügend Erfahrungen mit solchen Aufgaben sammeln können. Rund um die Baustelle und auf der Baustelle läuft also alles nach Plan.

1.40 Uhr: PZ-Fotograf Meyer berichtet live von der Baustelle: "Für das Montageteam beginnt jetzt die heiße Phase. Der Spielraum beträgt insgesamt weniger als 20 Millimeter - und das bei einer Gesamtlänge von knapp 50 Metern." 

1.10 Uhr: Jetzt gibt es ein bisschen Nervenkitzel. Das letzte Absenken muss auf den Punkt genau sein. Da kann man nicht mal eben einen Zentimeter mehr oder weniger bach rechts oder links zugeben. Hier muss es exakt passen. Und da schauen gleich mehrere Augenpaare nach dem Rechten. Ein Autokran kann 500, der andere 350 Tonnen heben. Am Ende aber wird mit Laserstrahlen punktgenau justiert und kleine hydraulische Pressen sorgen dann für das nötige Anheben und Absenkenauf den Pfeilern.

1.00 Uhr: Es fehlt nicht mehr viel, dann wird die Brücke auf die Pfeiler eingesetzt. Daumen drücken, dass alles gut läuft. Dann fließt auch bald wieder der Verkehr über die A8 und nicht durch den westlichen Enzkreis.

0.45: Die Brücke ist am Haken. Zwei Autokräne heben das über 90 Tonnen schwere Gebilde hoch und drehen es vorsichtig über die A8. Schließlich muss die 47,6 Meter lange Brücke millimetergenau auf den beiden Brückenbpfeilern liegen. Da geht es nur langsam voran. Die Kranführer brauchen dafür reichlich Nerven und Geduld. Aber bislang läuft alles nach Plan.

0.10 Uhr: PZ-Fotograf Thomas Meyer hat immer die besten Termine. Seit dem späten Samstagabend darf er auf einer autolosen Autobahn die frische Nachtluft genießen und zuschauen, wie ein Stahlgigant über die A8 gehoben und platziert wird. Und wenn er höflich fragt, bekommt er sogar noch einen Mitternachtssnack auf der A8, denn hier versorgt Grillmeister Henning Möller das Nachtschicht-Team, das planmäßig bis Sonntag, 8 Uhr im Einsatz ist. Aber so gut gestärkt, wird der Verkehr vielleicht sogar etwas früher freigegeben. 

24:00 Uhr: PZ-Mitarbeiterin Kim Späth hat Bauleiter Holger Voigt ein Interview geführt und berichtet auf Instagram in einer PZ-news-Story darüber. Einfach mal auf Instagram bei PZ-news vorbeischauen und Live-Eindrücke von der Baustelle mitnehmen.

23.35 Uhr: Die Brücke liegt schon bereit fürs Einheben. Jetzt ist sie noch parallel zur Autobahn ausgerichtet. Mit dem Autokran wird sie im rechten Winkel gedreht. Und da darf es nicht viel Schwingbewegungen geben. Feingefühl ist hier gefragt, Millimeterarbeit, langsames, bedachtes Arbeiten, obwohl das Monstrum gewichtsmäßig eher nach roher Kraft zu fordern scheint.

{element10}

23.35 Uhr: Vorbildlich: Die nächtlichen Zuschauer an der Brückenbaustelle halten den Sicherheitsabstand ein. Dafür gibt es ein erfrischend kühles Spektakel bei einer Außentemperatur von 7 Grad Celsius.

{element11}

23.30 Uhr: Brückenbau ist Männersache. Oder? Nicht zwischen Karlsbad und Pforzheim-West. Hier ist Frauenpower angesagt, wie (von links) Projektleiterin Stephanie Horstmann und Projektplanerin Adriane Arens beweisen. 

23.00 Uhr: Die Brückenteile sind unterwegs. Natürlich im angemessen gemächlichen Tempo. Die im Herstellwerk vormontierte Stahlbrücke wurde seit Mitte September auf dem Montageplatz bei Darmsbach zusammengebaut. Kürzlich gab es für die Baustellenstöße einen Korrosionsschutz, die Geländer wurden montiert und die Schwingungstilger eingestellt.

22.45 Uhr: Auf der Umleitungsstrecke U30, also der B10 nach Remchingen-Wilferdingen, läuft der Verkehr flüssig. Auch die Verkehrsmeldungen berichten von keinen Problemen. Gut möglich, dass die Corona-Pandemie die Mitbürger von weiteren Fahrten über Land abhält. So war es zumindest im Frühjahr der Fall, als die A8 durch ihre Staulosigkeit glänzte.

{element12}

{element13}

{element14}

22.30 Uhr: Die Autokräne sind pünktlich an der Baustelle angekommen. Jetzt wird der exakte Standpunkt ausgemessen und alles fürs Einheben der Brücke auf die Pfeiler entsprechend aufgebaut.

{element15}

22.15 Uhr: Leichter Stau bei der Ausfahrt Pforzheim-West. Die aus Fahrtrichtung Stuttgart kommende Schlange wird sich nun Richtung Karlsruhe bewegen und bei Karlsbad wieder auf die A8 gelangen. Einige Autofahrer werden aber auch über die B10 weiter bis Karlsruhe fahren, um dort gleich weiter auf die A5 gen Frankfurt oder zum Karlsruher Dreieck gen Basel zu kommen.

{element16}

22 Uhr: Jetzt fließt der Verkehr zwischen Karlsbad und Pforzheim-West nicht mehr. Die Zufahrten sind gesperrt. Zuvor wurde der Verkehr auf zwei Spuren heruntergebremst und langsam auf den kleinen Stau vor der Ausfahrt und danach vorbereitet.

Stahlbrücke schon montiert

Die im Herstellwerk vormontierte Stahlbrücke wurde seit Mitte September auf dem Montageplatz bei Darmsbach zusammengebaut. In dieser Woche wurden die Baustellenstöße mit Korrosionsschutz versehen, die Geländer montiert und die Schwingungstilger eingestellt. 

Kostenexplosion erregt die Gemüter

Der sechsstreifige Ausbau der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Süd (Enztalquerung) hat sich zuletzt immer weiter verzögert - und stark verteuert. Die kürzlich bekannt gewordene Kostenexplosion von 150 auf 340 Millionen Euro hat für Aufregung nicht nur unter den Kommunal-, Landes- und Bundespolitikern der Region gesorgt.

Die Enztalquerung der A8 ist einer von noch zwei verbliebenen Abschnitten für den sechsstreifigen Ausbau der gesamten A8 in Baden-Württemberg. Und hier hat seit sich seit 1939 nicht viel verändert, wie es in der vom Regierungspräsidium Karlsruhe am 30. August 2011 aufgestellten „Allgemeinverständlichen Zusammenfassung der Umweltauswirkungen des Vorhabens gemäß § 6 UVPG“ steht.

A8-Ausbau macht auch B10 verkehrstüchtiger

Die Maßnahme beinhaltet neben dem Ausbau der A8 auf einer Länge von rund 4,8 Kilometern den vierspurigen Ausbau der B10 im Bereich der Anschlussstelle Pforzheim-Ost, den Umbau der Anschlussstelle Pforzheim-Ost mit leistungsfähigen Zufahrten, den Ersatzneubau mehrerer Kreuzungsbauwerke, die Ersatzneubau der Enzbrücke, die Reduzierung der Steigung beziehungsweise des Gefälles, die Lärmschutzeinhausung auf 380 Metern und weiterer Lärmschutzwände und -wälle sowie die Abdichtung der Trasse und die Fassung und Reinigung des gesamten Oberflächenwassers.

Weitere Informationen zum Projekt sind auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe zu finden.

Mit Material von Kim Späth

Autor: pm/tok