Gemeinden der Region
Altensteig -  07.09.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Auto geklaut und zwei Unfälle verursacht: Betrunkener flüchtet zu Fuß

Altensteig. Ein betrunkener 31-Jähriger hat am frühen Freitagmorgen einen Autoschlüssel geklaut, mit dem Fahrzeug zwei Unfälle verursacht und ist dann zu Fuß geflüchtet.

Laut Polizei war der 31-Jährige stark alkoholisiert.

Laut Polizei war der 31-Jährige stark alkoholisiert.

Wie die Polizei mitteilte, besuchte der Beschuldigte eine Gasstätte an der Bahnhofstraße in Altensteig und entwendete dort den Autoschlüssel eines Gastes. Mit dem Mazda fuhr er dann kurz nach Mitternacht rückwärts vom Parkplatz auf die Bahnhofstraße. Hierbei krachte er zunächst gegen das Fahrzeug eines 41-jährigen Audi-Fahrers, der in Richtung Rosenstraße unterwegs war. Der betrunkene Unfallverursacher hielt kurz an, fuhr dann aber weiter rückwärts, über den Bordstein und stieß gegen ein Eisentor.

Anschließend stieg er aus und rannte davon. Die Ermittlungen der Streife vom Polizeirevier Nagold und die anschließenden Fahndungsmaßnahmen führten dann zur Festnahme des 31-Jährigen in Berneck. Der Beschuldigte hatte erheblich Alkohol konsumiert und ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihn erwarten nun mehrere Strafverfahren. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Autor: pol