Gemeinden der Region
Vaihingen an der Enz -  31.10.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Frittieröl auf dem Herd vergessen: Feuerwehreinsatz in Vaihingen Enz

Vaihingen/Enz-Enzweihingen. In einem Einfamilienhaus in Pulverdingen  ist es am Samstag gegen 11 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von 50 000 Euro. Die Bewohner, ein 77 und 80 Jahre altes Ehepaar, hatten das Haus zum Einkaufen verlassen und laut Polizei vermutlich vergessen, den Herd auszuschalten. Ein Topf mit Frittieröl stand auf dem Herd, entzündete sich und löste einen Schwelbrand aus. Der 51-jährige Sohn des Ehepaars kam kurz darauf zum Haus und bemerkte den Brand. Er konnte noch die Fenster und TÜren schließen, bevor er aufgrund der massiven Rauchentwicklung das Haus verlassen musste. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 32 Wehrleuten vor Ort kam, schnell gelöscht werden.  Auch der Rettungsdienst war mit einem Fahrzeug angerückt.

Ein Ehepaar hat Frittieröl auf dem Herd vergessen. Insgesamt 32 Wehrleute haben den Brand gelöscht.
Ein Ehepaar hat Frittieröl auf dem Herd vergessen. Insgesamt 32 Wehrleute haben den Brand gelöscht.

Autor: pol