Gemeinden der Region
Vaihingen an der Enz -  24.01.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Jugendmusikschule bekommt finanzielle Unterstützung durch die Kreissparkasse in Vaihingen

Vaihingen/Enz. „Die Spende der Kreissparkasse Ludwigsburg macht eine große Zahl musizierender Kinder und Jugendlicher glücklich, und mich gleich mit“, sagte Peter Kopp, Leiter der Jugendmusikschule der Stadt Vaihingen an der Enz , als er heute eine Spende in Höhe von 2300 Euro aus den Händen von Ralf Braico, Regionaldirektor, und Anita Braig, Filialdirektorin bei der Kreissparkasse in Vaihingen, entgegennahm. Der „Geldsegen“ sei „ein wichtiger Beitrag zum Erhalt kultureller Vielfalt an der Basis“, so Kopp. Mit dem Erlernen eines Musikinstrumentes könne man, so Kopp, nicht früh genug beginnen. Doch seien Instrumente und Notenmaterial nicht selten teuer.

Regionaldirektor Ralf Braico (links) und Fillialdirektorin Anita Braig überreichen Peter Kopp, Leiter der Jugendmusikschule, den Scheck.  Foto: Stadt Vaihingen
Regionaldirektor Ralf Braico (links) und Fillialdirektorin Anita Braig überreichen Peter Kopp, Leiter der Jugendmusikschule, den Scheck. Foto: Stadt Vaihingen

„Deshalb sind wir über die Hilfe seitens der Kreissparkasse wirklich froh“, betonte Kopp und fügte hinzu, dass „ohne diese Hilfe so mancher Traum vom ‚eigenen Instrument‘ unerfüllbar“ bleibe. Deshalb nehme er „stellvertretend für viele Kinder und Jugendliche“ diese Spende dankbar entgegen. „Die Kreissparkasse Ludwigsburg hat die Musikschulen auch schon in früheren Jahren mit Spenden unterstützt“, erinnerte Braig an vorausgegangene Fördermaßnahmen. „Das hat Hunderten von Kindern und Jugendlichen bei ihrer musikalischen Ausbildung geholfen“, so Braig weiter. Zur Unternehmensphilosophie der Kreissparkasse gehöre die Förderung von Kunst und Kultur im Landkreis. Musik sei, so Braico, ein wichtiger Teil des kulturellen Spektrums. Und jetzt, in der Corona-Zeit, vielleicht wichtiger denn je. Braico: „Musik ist unverzichtbar, gerade jetzt!“ Er betonte, dass „gerade die Unterstützung junger Menschen ein zentraler Gedanke in der Förderphilosophie des marktführenden Finanzinstituts“ im Kreis sei.

Die Kreissparkasse und ihre fünf Stiftungen würden „Jahr für Jahr Hunderten von Projekten helfen“. Die Förderbreite sei dabei enorm, so Braico. „Im Mittelpunkt aber stehen vor allem junge Menschen, unsere Zukunft.“

Autor: pm