Gemeinden der Region
Enzkreis -  29.03.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

PZ/AOK-Frühjahrskur - Rezept für Donnerstag, 31. März: Tomaten-Kichererbsen-Suppe mit vegetarischem Hack

Für Tag elf, Donnerstag, 31. März, steht auf dem Speiseplan der dreiwöchigen PZ/AOK-Frühjahrskur 2022, eine Tomaten-Kichererbsen-Suppe mit vegetarischem Hackauf. Unter dem Motto „aktiv gesund fit“ sollen sich die Teilnehmer der alltagstauglichen Frühjahrskur für Veränderungen in puncto Essens- und Bewegungsverhalten öffnen und damit zu einer insgesamt gesünderen Lebenshaltung gelangen. Hier gibt es jetzt die Rezepte für den elften Frühjahrskur-Tag.

Knackige Kugeln: Radieschen haben einen Wassergehalt von 94 Prozent und nur 15 Kalorien pro 100 Gramm, enthalten dafür umso mehr Mineralstoffe und Vitamine.Foto: picture alliance/dpa
Knackige Kugeln: Radieschen haben einen Wassergehalt von 94 Prozent und nur 15 Kalorien pro 100 Gramm, enthalten dafür umso mehr Mineralstoffe und Vitamine.Foto: picture alliance/dpa

Frühstück

Beeren-Smoothie mit Joghurt

50 g fettarmer Vanillejoghurt

1 EL Birnendicksaft (alternativ Honig)

½ EL Vollkornhaferflocken

100 g Beeren, TK

200 ml fettarme Milch

Beeren zusammen mit Birnendicksaft, Haferflocken und Milch fein pürieren.

Vanillejoghurt unter den Drink mixen.

Eventuell nochmals mit Birnendicksaft abschmecken. Smoothie in zwei hohe Gläser füllen und sofort genießen.

Fett: 3 g

Mittagessen

Tomaten-Kichererbsen-Suppe mit vegetarischem Hack

eine Portion Kichererbsen-Hackfleisch von Montag

1 kleine Zwiebel

½ Dose Tomaten, gehackt

1 TL Öl

Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im Öl andünsten. Die halbe Dose Tomaten dazugeben und mitdünsten.

Wenn die Zwiebeln weich sind, alles pürieren und die restliche Portion Kichererbsen-Hack dazugeben und erwärmen. Evtl. noch etwas verdünnen.

Mit Gemüsebrühe und Gewürzen abschmecken.

19 g Fett

Tipp: Die restlichen Tomaten umfüllen und gekühlt aufbewahren.

Abendessen

Radieschen-Taboulè

30 g Instant-Couscous

30 g Ziegenfrischkäse

50 g Naturjoghurt

1 kleine Zwiebel

½ Salatgurke

½ Bd Radieschen

2 TL Öl

1 EL Zitronensaft oder milder Essig

Paprika, Pfeffer

Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Ziegenkäse und Joghurt verrühren und mit Paprika und Pfeffer abschmecken. Zwiebel, Gurke und Radieschen klein schneiden und mit Couscous, Essig oder Zitronensaft und Öl vermischen. Taboulé anrichten.

14 g Fett

Zusätzlich zu den täglich abgedruckten Rezepten und Frische-Tipps in der „Pforzheimer Zeitung“ stehen Ihnen online mit dem neu angebotenen, kostenlosen PZ-news+ Probeabo weitere Videos und Streamings zur Verfügung – etwa eine Kochshow oder viele hilfreiche Fitness-Übungen. Im Rahmen der AOK-Frühjahrskur bietet das Pforzheimer Medienhaus ein kostenloses Probeabo für die kostenpflichten Inhalte von PZ-news an. Gültig für den Zeitraum 16. März bis zum 12. April 2022. Wichtig: Das Abonnement ist kostenfrei und verlängert sich nicht automatisch. Infos auf www.pz-news.de/fruehjahreskur

Speiseplan und Einkaufsliste herunterladen

Den Speiseplan der Woche 2 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen und dann ausdrucken.

Die Einkaufsliste der Woche 2 können Sie hier als PDF-Datei heunterladen und dann ausdrucken.

Autor: bac