Gemeinden der Region
A8 -  30.08.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Tagesbaustellen auf A8 beginnen: Sanierungsarbeiten zwischen Anschlussstelle Karlsbad und Pforzheim-West

Pforzheim/Karlsbad. In den Jahren 2012 bis 2015 wurde die A8 bei Karlsbad sechsspurig ausgebaut. Im Zeitraum vom 17. bis 21. August fanden im Rahmen der Gewährleistung Sanierungsarbeiten im Fahrbahnbereich der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West statt. Nachdem die Arbeiten im Strecken- und Anschlussbereich an die Pfinztalbrücke bei Remchingen-Nöttingen abgeschlossen werden konnten, finden ab Montag, 31. August, bis einschließlich Mittwoch, 2. September, abschließende Sanierungsarbeiten in den Anschlussbereichen an die Bocksbachtalbrücke bei Karlsbad-Mutschelbach statt. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe in einem Bericht an die Presse mit.

Für den Zeitraum der Arbeiten werden die Verkehrsteilnehmer zweistreifig am Baufeld vorbeigeleitet.
Für den Zeitraum der Arbeiten werden die Verkehrsteilnehmer zweistreifig am Baufeld vorbeigeleitet.

Die Arbeiten erfolgen jeweils von 9 bis 16 Uhr als Tagesbaustellen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit sei es erforderlich, in beiden Fahrtrichtungen zeitweise jeweils einen Fahrstreifen für den Verkehr zu sperren. Für den Zeitraum der Arbeiten werden die Verkehrsteilnehmer zweistreifig am Baufeld vorbeigeleitet.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belas-tungen und Behinderungen um Verständnis.

Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de

Autor: pm