Gemeinden der Region
Kämpfelbach -  30.08.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

TuS Bilfingen baut im Derby in Mutschelbach auf Torwart-Oldie Skocic

Kämpfelbach-Bilfingen. Eine sehr kurze Anreise hat der TuS Bilfingen am 5. Spieltag der Fußball-Verbandsliga. Nur rund zehn Kilometer sind zurückzulegen, wenn die Mannschaft am Freitagabend (19.30 Uhr) beim Aufsteiger ATSV Mutschelbach anzutreten hat.

Sanel Skocic. Foto: Becker
Sanel Skocic. Foto: Becker

Bilfingens Spielertrainer Dejan Svjetlanovic erwartet ein sehr schweres Spiel, denn Mutschelbach ist ein starker Gegner mit ordentlich Qualität im Kader. „Aber ich will gar nicht so sehr auf den Gegner schauen. Wir müssen unser Spiel machen, kompakt stehen, gut verteidigen und unsere Chancen nutzen“, fordert Svjetlanovic. Seine Mannschaft ist gut drauf. Nach dem klaren 3:0-Heimsieg gegen Wieblingen verlor man zwar beim Titelaspiranten SV Sandhausen II mit 1:4, doch auch im Hardtwald war die Leistung in Ordnung.

Eine Hypothek aus dem Sandhausen-Spiel ist der Platzverweis von Stammtorhüter Bünyamin Karagöz. Der wurde nach einer Notbremse vom Platz gestellt und für ein Spiel gesperrt.

Für ihn steht am Freitagabend wieder einmal Sanel Skocic im Kasten, weil Ersatzkeeper Robin Bozic noch verletzt ist. Der 37-jährige Torhüterveteran Skocic ist Torwarttrainer beim TuS Bilfingen. „Ihm fehlt ein bisschen die Spielpraxis. Aber er macht das sehr ordentlich und ist auf der Linie stark“, hat Trainer Svjetlanovic keine Bedenken.

Autor: mm