Gemeinden der Region
Pforzheim -  03.11.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Über 100 Fotos eingegangen: Das sind die Sieger der Halloween-Kürbis-Aktion

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Die Halloween-Kürbis-Aktion von PZ-news war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Über 100 Fotos von kreativ geschnittenen Kürbissen aus Pforzheim und der Region wurden eingesandt. Von Geisterhäusern bis hin zu lustigen Grimassen: Die Bilder zeigen Kürbisse in unterschiedlichen Variationen.

Die Kürbis-Bilder der Gewinner bieten einen fürchterlichen Anblick.
Die Kürbis-Bilder der Gewinner bieten einen fürchterlichen Anblick.

Passend zur Halloween-Nacht gestalteten viele ihren Kürbis nicht nur mit einem schreckenerregenden Gesicht. Einige gingen einen Schritt weiter und schnitzten ganze Film- und Tiergesichter ein. Aus allen Teilnehmern wurden drei Bilder ausgelost, deren Künstler sich nun über eine Soundbox freuen dürfen. Dilara Kilic aus Mühlacker, Andreas Knüppel aus Wimsheim und Sabrina Klinger aus Remchingen sind die glücklichen Gewinner.

Andreas Knüppel aus Wimsheim hat insgesamt zwei Kürbisse aufgearbeitet und der PZ die Bilder zugesandt. Sehr detailgetreu hat er beim ersten Kürbis das Gesicht von Frankenstein zum Motiv gemacht, beim zweiten ein Geisterhaus mit Fledermäusen. 

Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Neben Gruselkostüm, unechten Spinnweben und Fake-Blut stehen vor allem Kürbisse für Halloween. Und deshalb sucht PZ-news auch in diesem Jahr wieder die schönsten Kürbis-Kreationen der Region.  Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat

Der Kürbis von Sabrina Klinger aus Remchingen bietet vor allem durch dessen verwesene Schale einen gruseligen Anblick. Teils ist das dem grünlichen Schimmel, teils dem zerlaufenen Mund geschuldet. 

Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat
Nichts Süßes und auch nichts Saures, sondern ganz viele Kürbisse sucht PZ-news. Und zwar die schönsten und gruseligsten Kreationen. Wer hat die unheimlichste Variante zu Hause? Fotos: Privat

Dilara Kilic aus Remchingen lässt ihren Kürbis ein weiteres Exemplar fressen. Zwischen den Zähnen entzieht dieser einem Mini-Kürbis dabei die Kürbis-Innereien. 

Autor: cud