Gemeinden der Region
Vaihingen an der Enz -  27.11.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Zu schnell unterwegs: Audifahrer kracht in Vaihingen gegen Wohnhaus

Vaihingen/Enz. Ein 24-jähriger ist am Freitagabend mit seinem Audi in Vaihingen gegen ein Haus gekracht. Laut Polizei war der Mann zu schnell unterwegs.

Symbolbild Rettungsdienst

Demnach war er um 18 Uhr mit seinem Audi A5 auf der Enzgasse in Fahrtrichtung Gerberstraße unterwegs. In der dortigen Linkskurve verlor der Unfallverursacher aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit hinsichtlich der zum Unfallzeitpunkt herrschenden Straßen- und Witterungsverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte daraufhin mit einem Wohnhaus rechts von der Gerberstraße.

Durch den Aufprall erlitt der 24-Jährige leichte Verletzungen und wurde von den Rettungskräften in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Schaden an der Hauswand ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Das Fahrzeug war aufgrund des Unfalls nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Autor: pol