Heimsheim
Enzkreis -  19.09.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Heckengäu-Aktion: Obstbäume im Angebot

Wurmberg/Mönsheim/Enzkreis. Derzeit organisiert der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Wurmberg gemeinsam mit dem OGVs in Lehningen, Friolzheim-Wimsheim, Mönsheim und Nussdorf eine Obstbaumaktion.

Als Sammelbestellung werden bei einer Ludwigsburger Baumschule die Bäumchen, darunter beispielsweise Apfel- und Birnenbäume – unterschiedlichster Sorten und Eigenschaften bestellt. Dabei können von Bürgern der mitmachenden Gemeinden Hoch- und Halbstammbäume mit allem für die Pflanzung notwendigem Zubehör bezogen werden. Empfohlen wird von den Verantwortlichen in den Obst- und Gartenbauvereinen vor allem auf Streuobstwiesen Hochstämme zu pflanzen, da diese besser zu bewirtschaften und die Bäume geschützt seien.

Thomas Schickle vom OGV Wurmberg verweist auf einen Komplettpreis samt Pfosten, Verbiss-Schutz, Kokosschnur und Wühlmausdraht von 29,50 Euro je Hochstamm und auf 27,50 Euro je Halbstamm. Dabei unterstützt die Gemeinde Wurmberg das Projekt zur Förderung des Obsts mit je zehn Euro pro gepflanzten Baum.

Auch die Gemeinde Mönsheim unterstützt – wie auch andere Gemeinden das Baumprojekt und sponsert jeden auf der Gemarkung gepflanzten Baum mit 25 Euro.

Annahmeschluss für die Bestellungen ist bei den Verantwortlichen der Obst- und Gartenbauvereine Samstag, 25. September. Am Samstag, 13. November werden die Bäume inklusive Pflanzanleitung über die OGVs ausgegeben. pm