Heimsheim
Enzkreis -  01.04.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Wissenswertes über naturnahe Gärten

Naturnahe Gärten sind ein wertvoller Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Sie versorgen uns mit märchenhaften Genüssen, sind Oasen für den Menschen und tragen zum Artenschutz bei. Unter dem Titel „Naturnaher Garten – lebendige Vielfalt“ veranstaltet die Stadtbibliothek Heimsheim von Samstag, 2. April, bis einschließlich Freitag, 24. Juli, in Kooperation mit der BUND-Ortsgruppe Heckengäu, dem OGV Heimsheim und dem Vhs-Familientreff eine Ausstellung in der Zehntscheune (Schlosshof 16). Vor Ort erwartet die Besucher ein umfangreiches Angebot an Medien und Infomaterialien, ergänzt um eine Fotoausstellung von Martin Häcker.

Die Fotoausstellung von Martin Häcker ergänzt das Programm in der Heimsheimer Zehntscheune. Foto: Häcker/Enzkreis
Die Fotoausstellung von Martin Häcker ergänzt das Programm in der Heimsheimer Zehntscheune. Foto: Häcker/Enzkreis

Ebenfalls am Samstag, 2. April, informiert die BUND-Ortsgruppe Heckengäu von 9 bis 13 Uhr mit einem weiteren Stand am Freibadparkplatz in Mönsheim zur Gestaltung von naturnahen Gärten. Dort werden kostenlos heimische Blühmischungen ausgegeben.

Autor: PM