Neuenbürg
Neuenbürg -  13.09.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Aus der Not entstanden: Museum im Besucherbergwerk Neuenbürg als Zeuge der Arbeit unter Tage

Neuenbürg. Alte Lampen gibt es zu sehen, außerdem zahlreiche historische Karten und Pläne, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Modelle, funkelnde Mineralien und Bilder aus längst vergangenen Tagen: In der ehemaligen Stollenschänke des Besucherbergwerks Neuenbürg hat die „Frischglück“-Arbeitsgemeinschaft Neuenbürger Bergbau ein Museum eingerichtet – und dabei jeden der rund 25 Quadratmeter optimal genutzt. „Klein, aber fein“, sagt Jürgen Härter dazu.

Schon zur Eröffnung am Samstag kamen zahlreiche Besucher in das kleine Museum und ließen sich von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft die Exponate zeigen. Foto: Roller
Schon zur Eröffnung am Samstag kamen zahlreiche Besucher in das kleine Museum und ließen sich von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft die Exponate zeigen. Foto: Roller

Wie viele Exponate es dort ab sofort genau zu sehen gibt, das kann der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft nicht beziffern. Aber er weiß: Eigentlich bräuchte man noch viel mehr Platz, um der Öffentlichkeit alles präsentieren zu können, was man im Lauf der Jahre und Jahrzehnte gesammelt hat. „In unserem Museum zeigen wir vielleicht zehn bis 15 Prozent davon“, sagt Härter und betont, wie viel ehrenamtliche Arbeit in dem Projekt steckt: Fast alles haben die Vereinsmitglieder selbst gemacht, viel Zeit, Herzblut und Idealismus investiert.

Dabei ist das Museum gewissermaßen aus der Not heraus entstanden: Im Mai musste die Arbeitsgemeinschaft ihren Lagerraum in der ehemaligen Mühle im Stadtzentrum räumen. Ein Teil der dort eingelagerten Gegenstände soll nun all jenen die Zeit vertreiben, die darauf warten, dass ihre Führung durch den Stollen beginnt. Unter anderem bekommen sie ein Modell zu sehen, das die Ausmaße des Bergwerks um das Jahr 1840 zeigt. Mehr dazu lesen Sie am Montag, 14. September, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Autor: Nico Roller