Neuenbürg
Neuenbürg -  14.07.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Junge Motorradfahrerin fliegt zwischen Neuenbürg und Waldrennach aus Kurve - Schwer verletzt

Neuenbürg. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der K4581 bei Neuenbürg ist eine 24-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 17 Uhr dort unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet und dort mit einem entgegenkommenden 52-jährigen Opel-Fahrer kollidierte.

Symbolbild Motorrad
Die Frau war gegen 17 Uhr dort unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet und dort mit einem entgegenkommenden 52-jährigen Opel-Fahrer kollidierte. Symbolbild: Adobe Stock

Die Frau musste mit einem Rettunghubschrauber in die Klinik gebracht werden. Lebensgefahr besteht aktuell allerdings nicht. Die 51-jährige Beifahrerin des Opel-Fahrers wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. Wegen Aufräumarbeiten war die Kreisstraße zwischen Neuenbürg und Waldrennach zwischen 17 und 19 Uhr voll gesperrt.

Autor: pol