Neuenbürg
Neuenbürg -  14.07.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Sana Klinik Wildbad verliert weiter Personal

Bad Wildbad/Neuenbürg. Nach dem angekündigten Wechsel des Ärztlichen Direktors und Chefarztes der Klinik für Orthopädie, Endoprothetik und Unfallchirurgie der Sana Kliniken Bad Wildbad, Dr. MarcAlexander Heder, zu den RKH Enzkreis-Kliniken zum Januar 2022, folgen ihm nun zwei seiner Oberärzte. Das teile die RKH mit.

Mit Dr. Heike Ketterer wechselt eine Spezialistin für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie nach Neuenbürg. Die Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie ist derzeit Oberärztin und Koordinatorin des Fußzentrums Schwarzwald an den Sana Kliniken Bad Wildbad. Für die gängigen Operationen wie Hammerzehen, Krallenzehen, Hallux valgus und anderen Vorfußerkrankungen, sowie Sprunggelenkoperationen in Neuenbürg ist das eine zusätzliche Verstärkung.

Neben Ketterer will auch Oberarzt Stefan Buchholz die Bad Wildbader Klinik wegen neuer Perspektiven in Richtung Neuenbürg verlassen. Der Facharzt für Orthopädie leitet das EndoProthetikZentrum und ist ein Spezialist für Gelenkersatzoperationen an Hüfte und Knie sowie Operationen der Hand.

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 15. Juli, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news.

Autor: pm