Straubenhardt
Straubenhardt -  14.03.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

32 Kinder ohne Kita-Platz - Nun muss die Bibliothek Kita-Plätzen weichen

Straubenhardt. Straubenhardt steht in Sachen Kita-Plätze keineswegs so gut da, wie gedacht. Erstmals bekamen Kinder – 17 unter und 15 über drei Jahren – keinen Betreuungsplatz.

Foto: Esi Grünhagen/Pixabay
Foto: Esi Grünhagen/Pixabay

Nun hat die Verwaltung dem Gemeinderat die Kindergartenbedarfsplanung 2019/2020 vorgelegt – und die Weichen für schnelle und mittelfristige Abhilfe gestellt. Dabei seien alle kommunalen Standorte betrachtet und Ausbaumöglichkeiten geprüft worden. Das Ergebnis: Der alte Kindergarten an der Hubertusstraße in Feldrennach wird wieder aktiviert und soll ab Herbst für zwei Krippengruppen zur Verfügung stehen. In einem weiteren Schritt soll im Außenbereich durch einen Neubau oder eine mobile Lösung Raum für eine Kindergartengruppe entstehen. Dafür muss jedoch Personal gewonnne werden – und für die Umsetzung müssen zügig die Begegnungsstätte sowie die Bücherei weichen, die im Gebäude untergebracht sind.

Mehr lesen Sie am Freitag, 15. März, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Anzeige

Autor: bel