Straubenhardt
Straubenhardt -  13.05.2022
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Tanja Höschele trumpft bei -Treppenmarathon in Radebeul auf

Straubenhardt. Beim sächsischen Mount-Everest-Treppenmarathon in Radebeul macht Tanja Höschele niemand so schnell etwas vor.

Die Extremsportlerin aus Straubenhardt liebt diese Veranstaltung und steigert sich von Jahr zu Jahr.

Dieses Mal trumpfte Tanja Höschele ganz groß auf. In der Frauen-Wertung belegte sie nach einer bärenstarken Leistung den ersten Platz für „die schnellste Zeit für die 100 Runden“ und in der Kategorie „die meisten Runden“ landete sie auf dem zweiten Platz.

Beim Mount-Everest-Treppenmarathon müssen in 24 Stunden 39 700 Treppenstufen so oft wie möglich bewältigt werden. Die Laufstrecke beträgt über 80 Kilometer.

Autor: dom