Dobel -  08.10.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Die eigenen vier Wände aufhübschen: Messe in Dobel

Dobel. Eine Messe zu Themen rund um die eigenen vier Wände findet am Samstag, 16. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im Kurhaus in Dobel statt. Aussteller sind etwa 20 Betriebe aus der Region. Die Messe ist eine Informationsplattform für regionale Betriebe aus der Bau- und Immobilienwirtschaft. Vorträge und ein Rahmenprogramm runden die Veranstaltung ab.

Am Samstag, 16. Oktober findet eine Messe rund um das Thema Wohnen im Kurhaus in Dobel statt.
Am Samstag, 16. Oktober findet eine Messe rund um das Thema Wohnen im Kurhaus in Dobel statt.

Auch Polizei und Feuerwehr geben Tipps

Die Ausstellung richtet sich an Neubau- und Immobilieninteressenten sowie Eigenheimbesitzer, die ihre Immobilie renovieren oder sanieren wollen. Diese erhalten vor Ort Informationen über Anbieter, Produkte und Dienstleistungen für die eigenen vier Wände. Die Betriebe informieren über Themen wie Versicherungen und Finanzierung, Fenster und Türen, Hausbau und Immobilien, Schreinerei und Raumausstattung, Fliesen, Maler, Heiz- und Haustechnik. Die Polizei wird mit einem Showtruck zum Thema Einbruchschutz vor dem Kurhaus präsent sein. Die Feuerwehr Dobel zeigt auf, die wichtig das Thema Brandschutz und Rauchmelder ist. Parallel findet ein Vortragsprogramm statt: Unter anderem informiert die Feuerwehr zum Thema Brandschutz und Rauchmelder, ein Gutachter referiert zum Thema Immobilienbewertung und die Firma Ruoff und Kleinheinz zeigt modernste Lösungen für erneuerbare Energien auf.

Die Schirmherrschaft übernimmt Christoph Schaack, Bürgermeister der Gemeinde Dobel: „Sobald es um die eigenen vier Wände geht, will man den Handwerker oder Anbieter, mit dem man zusammenarbeitet, kennenlernen und im persönlichen Gespräch individuelle Lösungen finden“, sagt der Bürgermeister. „Wir unterstützen dieses Projekt ausdrücklich. Schließlich planen wir die Erschließung diverser Baugebiete und möchten zudem Hausbesitzer ermutigen, ihre Immobilie energetisch und optisch aufzuwerten.“

Die Messe wird von Neubauer Immobilien organisiert, einem in Dobel ansässigen Immobilienunternehmen. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl sorgt „Dobels Stüble“.

Autor: pm