Schömberg
Schömberg -  29.07.2020
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Darum will eine Fraktion in Schömberg der „Initiative Motorradlärm“ beitreten

Schömberg. Die Schömberger Gemeinderatsfraktion MUZ fordert den Beitritt zur landesweiten „Initiative Motorradlärm“. Ein entsprechender Antrag wurde in der jüngsten Sitzung des Rats von Jan Neuweiler eingebracht.

Die Schömberger Gemeinderatsfraktion MUZ fordert den Beitritt zur landesweiten „Initiative Motorradlärm“. Foto: dpa-Archiv/Daniel Bockwoldt
Die Schömberger Gemeinderatsfraktion MUZ fordert den Beitritt zur landesweiten „Initiative Motorradlärm“. Foto: dpa-Archiv/Daniel Bockwoldt

Sowohl der Kreis als auch umliegende Kommunen – darunter auch Bad Wilbad – seien bereits beigetreten. Schömberg solle sich die Möglichkeit, auf regionaler Ebene mitgestalten zu können, nicht nehmen lassen, heißt es in dem Antrag.

Anzeige

Bürgermeister Matthias Leyn kündigte an, dass ein möglicher Beitritt nach den Sommerferien im Gemeinderat behandelt werden soll.

Mehr lesen Sie am 30. Juli in der „Pforzheimer Zeitung“ Ausgabe Nordschwarzwald oder im E-Paper auf PZ-news.